Anzeige: Kostenlose Nähanleitung Tubentasche & 3 Gleitgel-Lifehacks

Anzeige: Kostenlose Nähanleitung Tubentasche & 3 Gleitgel-Lifehacks

Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Erinnerst du dich noch an meinen Nähhack mit Durex Gleitgel im letzten Jahr? Damals hatte ich dir meinen vielfach erprobten Trick zur Verarbeitung all der Materialien gezeigt, die etwas „sticky“ sind. Was an der Stichplatte klebt, kann mit Hilfe von Gleitgel „geschmiert“ werden, damit es sich ohne Widerstand vernähen lässt. Auch heute geht es um Gleitgel – und wieder um Hacks! Ich habe drei Lifehacks mit Gleitgel für dich getestet, die mir im letzten Jahr als Reaktion auf meinen Beitrag vorgeschlagen wurden. Einer hat mich richtig überzeugt und inspiriert: Zur kostenlosen Nähanleitung für die Tubentasche „Bamboleo“!


Lifehack #1: Gleitgel gegen trockene Haarspitzen

Durex Gleitgel gegen Trockene Haarspitzen

Als ich letztes Jahr im Rahmen der #girlsgogleitgel Kampagne von Durex meinen Nähhack mit Gleitgel vorgestellt habe, habe ich viele weitere Gleitgel-Hacks kennengelernt. Ein Tipp, der mir immer wieder gegeben wurde, war trockene Haarspitzen mit Gleitgel zu kaschieren. Als ich nun das Durex Naturals Extra Sensitiv Gleitgel mit 100% natürlichen Inhaltsstoffen zum Testen bekam, stand für mich fest, dass der Test etwas umfangreicher werden muss: Kann Gleitgel nicht nur Sex, sondern auch die Haarspitzen schöner machen?

Aktuell müssen meine Haare wieder sehr leiden. Ich wasche sie zweimal täglich um Pollen zu entfernen und meinen Heuschnupfen im Griff zu behalten. Zugegeben, ich hatte etwas Angst, dass ich mir die Spitzen verklebe als ich einen kleinen Tropfen des Gels einmassiert habe! Aber Entwarnung: Meine Haare sind okay – schöner gemacht hat es sie allerdings auch nicht. Möglicherweise ist ein wasserbasiertes Gel hier die falsche Wahl, meinem Körper zuliebe bevorzuge ich es jedoch gegenüber der Alternative auf Basis von Silikonen!

Lifehack #1: Fail


Lifehack #2: Gleitgel als Make-up Primer

Du findest es verrückt, dass ich mir Gleitgel in die Haare geschmiert habe? Das kann ich noch toppen! Hast du schon einmal Gleitgel als Grundlage für dein Make-up verwendet? Umgerechnet auf den Preis pro Milliliter ist Gleitgel eine günstige Alternative zu herkömmlichen Primern. Auch die natürlichen Inhaltsstoffe sprechen für den Versuch. Daher habe ich mit einem Make-up-Ei eine dünne Schicht des Gels auf meine Haut gegeben und nach minimaler Trocknungsdauer mein Make-up darüber aufgetragen. Ich hatte nicht erwartet, dass es funktioniert, aber das Ergebnis war besser als gedacht. Gezielt für diesen Zweck kaufen würde ich das Gel zwar nicht, wenn man es aber ohnehin im Haus hat, ist es eine passable Alternative.

Lifehack #2: Klappt


Lifehack #3: Gleitgel gegen reibende Oberschenkel

Es ist Sommer, es ist warm und du hast keine Thigh Gap? Dann ist es wahrscheinlich, dass du das Problem kennst: Chafing. Die Oberschenkel reiben aneinander bis die Schenkelinnenseiten wund sind und schmerzen. Bisher habe ich dagegen einen Glide-Stick verwendet – ein teurer Spaß! Geht es also auch mit dem günstigeren Gleitgel? Das Ergebnis: Ja, es klappt prima! Obwohl das Durex Naturals Extra Sensitive wasserbasiert ist, fangen die Oberschenkel nicht an zu kleben und scheuern auch nachdem das Gel getrocknet ist kaum aneinander! Dieser Lifehack hat mich so begeistert, dass ich ein Täschchen für die unauffällige Gleitgel-Entnahme unterwegs entwickelt habe!

Lifehack #3: Bombe! #ladiesletslube – auch auf den Oberschenkeln!

Tubentasche „Bamboleo“

Die Tubentasche Bamboleo (Schnittmuster kostenlos) kannst du aus Kunstleder, Stoffresten oder beschichteten Stoffen nähen. An der Unterseite hat die Tubentasche eine runde Öffnung als Durchlass für einen Verschluss mit bis zu 35 mm Durchmesser. Platz bietet sie für Tuben mit bis zu 16 cm Höhe. Somit kannst du im Sommer das Gleitgel oder Sonnencreme darin verstauen, und im Winter das Desinfektionsmittel oder die Handcreme gegen trockene Hände (wobei es natürlich auch gute Gründe gibt, in der kühleren Jahreszeit Gleitgel dabei zu haben!). Befestigt wird die Tubentasche mit einem Ringkarabiner, sodass du sie an jedem Taschengurt einhaken kannst. So hast du sie griffbereit und dennoch bleibt verborgen, was sich in ihr befindet!


#GirlsGoGleitgel – der beste Gleitgel-Lifehack ist kein Hack!

Siehst du mich auf dem Bild links unbeschwert lachen? Ja, du hast recht, es geht mir gut! Und das liegt auch daran, dass ich gelernt habe meinen Körper zu lieben, auch wenn er manchmal nicht das tut, was ich von ihm erwarte! Wir stellen oft sehr hohe Erwartungen an unseren Körper und vergessen dabei, ihn gut zu behandeln.

Was auf so viele Lebensbereiche zutrifft, das galt für mich auch lange beim Sex. Ich habe erwartet, dass mein Körper der Lust in meinem Kopf folgt, dass sich die immer gleichen Reaktionen einstellen, wenn ich Lust auf Sex habe. Eine Erwartung, die auch viele meiner Partner hatten. Während wir beim Thema Sex immer bemüht sind locker zu wirken und unerschütterlich über die wildesten Spielarten sprechen, gibt es leider noch viele Tabus!


Scheidentrockenheit – lasst uns das Tabu brechen!

Bedingt durch hormonelle Umstellungen oder die regulären Abläufe des weiblichen Zyklus werden wir 2/3 der Zeit weniger feucht. Ich hatte zum Beispiel nach der Geburt des Zwergs lange damit zu kämpfen. Was viele nicht wissen: Das ist normal! Die einfache Lösung ist die Verwendung von Gleitgel – ganz unabhängig von der Art der Stimulation.

Das Durex Naturals Gleitgel ist für orale, vaginale, anale und manuelle Stimulation geeignet. Egal mit wem du Sex hast und auf welche Art, die Chance, dass es sich durch die Verwendung von Gleitgel besser anfühlt ist groß. 9 von 10 Frauen sagen, dass ihnen Sex mit der Verwendung von Gleitgel besser gefällt!

Ist es ungewohnt über ein solches Thema öffentlich zu berichten? Ja, es ist ein Schritt aus der Komfortzone! Aber ich finde ihn wichtig und möchte auch dich zu einem offenen Umgang mit dem Thema ermuntern. Wir sind nicht kompliziert, weil die Reaktionen unserer Körper nicht vorhersehbar sind! Dieser Vorwurf würde uns Frauen erspart bleiben, wenn Gleitmittel weniger als ein Mittel zum Vergnügen und mehr als ein alltägliches Mittel für ein besseres Gefühl beim Sex verstanden würde. Gleitmittel ist kein „fancy Sextoy“, das man ausprobiert oder ab und zu aus der Schublade zieht, um das Sexleben aufzupeppen. Es ist kein „Türöffner“ um die Penetration zu erleichtern, sondern dient dazu, dir ein besseres Gefühl zu geben. By the way, über die Vorstellung, dass Sex = Penetration bedeutet, sollten wir bei Gelegenheit auch noch einmal sprechen…

Der beste Lifehack mit Gleitgel? Verbessere dein Wohlbefinden beim Sex! Die Tubentasche Bamboleo kannst du sicherlich trotzdem gebrauchen, denn wer sagt denn, dass Sex immer im Bett neben der Nachttischschublade stattfinden muss?



Du nutzt Pinterest? Dann nimm dir eine der folgenden Grafiken mit auf deine Pinnwand, damit du meinen Beitrag einfach wiederfindest! Natürlich freue ich mich auch, wenn du den Beitrag teilst – sharing is caring!


verlinkt: Hot, Creadienstag, Sonntagsglück, Lieblingsstücke
Folgen:
Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.