Über mich

 

Wer steckt hinter LaLilly Herzileien? Informationen über mich findest du auf dieser Seite.

 

Hola!

Ich bin Lisa, Jahrgang ‚87, gelernte Tischlerin und kreativer Tausendsassa. Ich lebe in der Stadt, die als die langweiligste, aber auch die grünste Stadt Deutschlands gilt: Hannover.

Nach meiner Lehre zur Tischlerin habe ich ein Studium begonnen, mit dem Ziel Lehrerin an einer Berufsbildenden Schule zu werden. Aber mein großer Traum ist, vom Bloggen leben zu können.

Da mein Kopf nur klar denken kann, wenn meine Hände etwas zu tun haben, habe ich kurz nach Beginn meines Studiums das Stricken und Häkeln wiederentdeckt. Beides habe ich in meiner Kindheit von meiner Großtante gelernt.

 

Wie Nähen zu meinem kreativen Schwerpunkt wurde

Auch das Nähen habe ich mir schon in meiner Teenagerzeit beigebracht. Meine Fähigkeiten verbessert habe ich mit Hilfe vieler Anleitungsvideos und Tutorials auf Blogs. In der Schwangerschaft musste ich dann die Herausforderung meistern, mir meine Kleidung selbst zu nähen. Gekaufte Umstandsmode saß unbequem und die Nähmaschine bot mir einen Ausweg. Meine Leidenschaft fürs Nähen ist geblieben und ich konnte sie mit einem anderen Hobby verbinden: dem Bloggen. So entstand mein Blog über DIY Fashion und Nähen.

Als ich 2016 aufgehört habe Kleidung zu kaufen, begann für mich erneut ein großer Lernprozess. Ich habe mich mit aufwendigen Kleidungsstücken und neuen Materialien auseinandergesetzt. Ich habe gelernt Bademode, Jeans und Unterwäsche zu nähen und mit diesen Projekten viele neue Techniken gemeistert.

 

Der Schritt in die Selbstständigkeit

2017 bin ich einen weiteren Schritt in Richtung meines Traums gegangen und habe mich mit meinem Blog, eigenen Schnittmustern und Plotterdateien selbstständig gemacht. Nach kurzer Zeit hat sich mein Schwerpunkt hier auf Anleitungen für Taschen gelegt. Ein Punkt an dem sich der Kreis zu meiner Ausbildung schließt, denn bei der Entwicklung und Planung einer Tasche greife ich nicht nur auf Arbeitsabläufe zurück, die ich aus der Tischlerei kenne, sondern entwickle anhand von Skizzen und Zeichnungen auch das Schnittmuster in der Weise, in der ich früher Schränke entworfen habe.

 

Meine Ziele

Inzwischen habe ich über 200 Blogbeiträge und einige Anleitungen und Plotterdateien veröffentlicht. Mein Ziel ist dabei immer mich zu verbessern und die Qualität meiner Angebote stetig zu steigern. Daher ist 2018 neben weiteren Anleitungen die Optimierung meines Blogs und meiner Beiträge ein wichtiges Etappenziel auf dem Weg dahin meinen Lebensunterhalt mit meiner Selbstständigkeit bestreiten zu können.

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Ausblenden