Anzeige: Pantoffeln nähen – kostenloses Tutorial

Anzeige: Pantoffeln nähen – kostenloses Tutorial

Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Die Kalenderwoche 36 ist verstrichen. Das bedeutet, dass uns das Sortiment der Supermärkte deutlich darauf aufmerksam machst, wie nah die Weihnachtszeit rückt. Mir wird das immer erst bewusst, wenn die ersten Plätzchen und Lebkuchen in den Regalen auftauchen. Eigentlich viel zu früh, so schnell mag ich die Sachen noch garnicht kaufen, aber doch gerade rechtzeitig für mich um langsam in die Planung der Geschenke einzusteigen. Daher bin ich dieses Jahr auch mutig und schreibe schon jetzt, Mitte September, meinen ersten Beitrag zum Selbermachen von Geschenken. So kannst du früh zu planen anfangen, und ganz ehrlich: Pantoffeln nähen kannst du doch eigentlich das ganze Jahr über, oder?


Anzeige: Mit dem kostenlosen Tutorial für die Hausschuhe Zapatilla kannst du selber Pantoffeln nähen. Sie eignen sich wunderbar als Geschenk oder um sie für Gäste bereitzuhalten und du kannst sie in unzähligen Varianten gestalten! Ergänze sie doch um die Schlafmaske Sueño - das Tutorial findest du ebenfalls auf. meinem Blog!

Geschenke selber nähen – wunderschöne Pantoffeln

Ich liebe es für besondere Menschen Geschenke selberzumachen. Ganz egal ob es ein paar Kekse für die Nachbarn sind, die die Pakete entgegennehmen wenn wir nicht da sind, oder eine Tasche für meine Mutter. Schlafmaske und Pantoffeln nähen würde ich am liebsten für alle Freunde, die von Zeit zu Zeit als Übernachtungsgäste bei uns sind. Würdest du dich nicht auch darüber freuen, wenn ein persönliches Set für dich bereit läge, wenn du jemanden besuchen kommst? Hoffentlich habe ich bald mehr Zeit um diesen Gedanken umzusetzen! Du findest hier auf dem Blog natürlich auch eine Anleitung um eine Schlafmaske nähen zu können!

Natürlich kannst du auch zu Weihnachten oder einem Geburtstag Schlafmaske und Pantoffeln nähen. Ich finde, verpackt in einem hübschen Stoffbeutel, eignen sie sich wunderbar als Ergänzung zu einem Buch, einem kleinen Wellness-Set mit Cremes und Badezusätzen, oder festem Parfum (Caros Fummeley zeigt dir wie man es macht), waschbaren Kosmetikpads oder einem Handtuchturban.



Pantoffeln Zapatilla mit Aufbewahrungsbeutel

Die Pantoffeln nähen wir nun nacheinander Schritt für Schritt. Alle in diesem Tutorial verwendeten Materialien habe ich von MT Stofferie. Mit den Materialien der folgenden Liste kannst du ein Set aus Stoffbeutel, und Pantoffeln umsetzen. Die Reststücke reichen um die Schlafmaske daraus zu nähen, wenn du möchtest!


Materialien


Aufbewahrungsbeutel nähen

Wir starten ganz einfach mit dem Nähen des Aufbewahrungssäckchens. Schneide dir hierfür zwei Rechtecke mit den Maßen 30cm x 40cm aus der Viskose Popeline zu. Außerdem benötigst du ca 70cm des gelben Schrägbands und die Durchziehnadel.


1.
Nimm die beiden Zuschnitte mit 30cm x 40 cm zur Hand. Versäubere sie rundherum. Lege die Beutelteile rechts auf rechts aufeinander und stecke sie rundum fest. Markiere dir 2cm von der Oberkante entfernt eine Lücke von 1,5cm (hier zwischen den orangen Nadeln). Nähe von der Oberkante bis zu dieser Lücke. verriegele die Naht gründlich. Nun nähst du unterhalb der Lücke weiter, einmal rund um den Beutel. In der Ecken änderst du die Richtung indem du die Nadel in den Stoff senkst, den Nähfuß anhebst und den Stoff neu ausrichtest.

2.
Schlage den oberen Rand um 0,7cm um und bügele ihn gründlich. Anschließend schlägst du den Rand nocheinmal um 1,5cm um. Bügele auch diese Position aus. Nähe nun mit 1,5cm Abstand zur Kante einmal rund um den Beutel, sodass ein Tunnel entsteht.
Öffne das Schrägband und klappe am Ende 1cm ein. Falte nun die Kanten wieder nach innen und klappe anschließend das Schrägband zusammen. Nähe es entlang beider kurzen Kanten und der offenen langen Kante zusammen. Anschließend fädelst du es durch den Tunndel des Aufbewahrungsbeutels.



Anzeige: Mit dem kostenlosen Tutorial für die Hausschuhe Zapatilla kannst du selber Pantoffeln nähen. Sie eignen sich wunderbar als Geschenk oder um sie für Gäste bereitzuhalten und du kannst sie in unzähligen Varianten gestalten! Ergänze sie doch um die Schlafmaske Sueño - das Tutorial findest du ebenfalls auf. meinem Blog!

Pantoffeln nähen

Nun nähen wir die Pantoffeln. Den Schnitt für die Größen 38-41 kannst du dir über den Button herunterladen.

Drucke den Schnittbogen mit der Einstellung 100% aus. Weitere Größen und eine noch umfangreichere Anleitung für die Pantoffeln findest du in meinem Shop im Homewear-Set Hogareño! Schneide die Schnittteile entsprechend der Angaben auf dem Schnittbogen zu.

Du brauchst ein gegengleiches paar der Sohle aus Decovil und Plüsch und zwei gegengleiche Sohlenpaare aus Thermolam. Wenn du möchtest kannst du ganz zum Schluss noch einen Sohlenzuschnitt aus Filz unter deine Hausschuhe kleben. Dann schneide auch diesen zu!

Von der Kappe benötigst du ein gegengleiches Paar aus Außenstoff, und aus Plüsch und zwei gegengleiche Paare aus Volumenvlies.



Die Sohle herstellen

1.
Markiere dir auf der Unterseite die Außenseite deiner Sohle aus Decovil. Übertrage die Knipse vom Schnittmuster und bügele die Sohlen jeweils auf einen Zuschnitt aus Thermolam auf.

2.
Nähe die Plüschsohle in parallelen Nähten auf dem zweiten Zuschnitt aus Thermolam fest. Schneide überstehenden Plüsch zurück und versäubere die Sohlen rundum mit der Overlock oder einem Zickzackstich.

3.
Nähe die Sohlen innerhalb der Nahtzugabe rundum zusammen. Die Seiten aus decovil und aus Plüsch liegen dabei außen, die Seiten aus Thermolam liegen aufeinander.



Du willst auf dem Laufenden bleiben, wenn bei LaLilly Herzileien etwas Wichtiges passiert? Und möchtest du ein kostenloses Schnittmuster für die Twisted Totebag Claribel in der Mini Größe? Wenn du dich zu meinem Newsletter anmeldest, informiere ich dich über Angebote, wichtige Neuigkeiten, Probenähen und neue Schnittmuster! (klick)



Die Kappe nähen

4.
Bügele das Volumenvlies auf die Zuschnitte für die Kappe auf. Lege die Schnittteile für die Oberseite und das Futter aus Plüsch links auf links aufeinander und nähe sie innerhalb der Nahtzugabe zusammen. Versäubere alles rundum mit der Overlock oder einem Zickzackstich.

5.
Fasse die Oberkante der Kappe mit Schrägband ein. Nähe es zuerst auf der linken Seite an und schlage es dann auf die Außenseite um, wo du es erneut festnähst.

Die Pantoffeln zusammenfügen

6.
Stecke die Kappe an die Sohle. Setze an den Markierungen an und fixiere dann zuerst die vordere Mitte. Dann steckst du rundum den Stoff glatt fest, bis du zu den Markierungen rechts und links der vorderen Mitte kommst. Zwischen diesen Markierungen hältst du die Mehrweite ein. Achte darauf, dass keine Falten entstehen. Nähe die kappe innerhalb der Nahtzugabe fest.

7.
Fasse die Sohlen rundum mit Schrägband ein. Beginne innen, nahe des Ansatzes der Kappe es festzustecken, dort fällt die Überlappung später nicht so sehr auf.
Achte darauf, dass das Schrägband beim Feststecken mindestens um 1cm überlappt. Der Anfang wird eingeklappt um einen sauberen Abschluss zu schaffen!

Wenn dir das Pantoffeln nähen Spaß gemacht hat, freue ich mich sehr, wenn du auch die Schlafmaske Sueño nähst! Die Anleitung findest du ebenfalls hier auf dem Blog, aber auch als Bestandteil des Ebooks für das Homewear-Set Hogareño. In diesem Ebook erkläre ich dir auch Basics, beispielsweise das Annähen von Schrägband Schritt für Schritt!


Diese Anleitung ist in Zusammenarbeit mit MT Stofferie entstanden.


Du nutzt Pinterest? Dann nimm dir eine der folgenden Grafiken mit auf deine Pinnwand, damit du meinen Beitrag einfach wiederfindest! Natürlich freue ich mich auch, wenn du den Beitrag teilst – sharing is caring! Wenn du selbst auf der Suche nach Inspirationen bist, dann schau dir doch mal meine Pinnwände an!

verlinkt: DfdaD, Sewlala
Folge:
Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

2 Kommentare

  1. Cool! Ich könnte darin zwar nicht laufen, aber als Gästepuschen finde ich die extrem klasse!

  2. /

    Die Pantoffeln sind richtig hübsch. Danke für das schöne Tutorial! Liebe Grüße, Fiene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.