Nähen mit Beamer: Hüttenschuhe Comodidad Family

Nähen mit Beamer: Hüttenschuhe Comodidad Family

Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Erinnerst du dich an das Schnittmuster für die Hüttenschuhe Comodidad, das ich im vergangenen Winter veröffentlicht habe? Nun gibt es endlich auch die Kindergrößen „Comodidad Kids“ und das Kombiebook „Comodidad Family“. Doch das ist nicht alles: Das Ebook hat eine Erweiterung bekommen! Neben dem üblichen Schnittbogen auf A4 und einerm Copyshop-Schnittbogen, gibt es nun auch Projektionsdateien für das Nähen mit Beamer zu beiden Schnittmustern!


Comodidad Kids – mein erstes Schnittmuster für Kinder!


Wer hätte gedacht, dass es auf diesem Blog tatsächlich mal um Schnitte für Kinder gehen würde? Tatsächlich ist das nach wie vor nicht mein Streckenpferd und ich nähe am liebsten für mich. Hausschuhe sind bei uns aber ein spezielles Thema.

Der Zwerg ist wahrlich kein Fan von Hausschuhen. Vielleicht liegt es in der Familie- ich selber bin auch lieber Barfuß, oder es ist einfach das Alter – ich erinnere mich, mich meine ganze Kindheit gegen Hausschuhe gesträubt zu haben. Im Traummannhaus sind Hausschuhe jedoch unentbehrlich, denn das Haus ist nicht unterkellert und der Boden entsprechend kalt. Dieser Umstand war für mich eine Motivation, meinen Schnitt für die Hüttenschuhe Comodidad auch für Kinder umzusetzen. Denn selbstgemachtes empfindet der Zwerg als besonders und so trägt er seine Hüttenschuhe mit Stolz – und hat tatsächlich festgestellt, dass warme Füße richtig gemütlich sind!


Mama-Sohn-Partnerlook – peinlich oder cool?

Lieben deine Kinder auch mit dir im Partnerlook zu gehen? Ich gebe zu, ich liebe es, mir gekonnte Mutter-Kind-Looks auf Instagram anzusehen oder auf Blogs zu bewundern. In der Realität fühle ich mich aber dennoch eigenartig dabei, selbst im Partnerlook aufzutreten. Der Zwerg hingegen liebt es wenn er aussehen kann wie Mama oder Papa und dafür gehört neben seiner Frisur für ihn auch dazu, mich regelmäßig darum zu bitten ihm die gleichen Stücke zu nähen wie mir. Nachdem sein sehnlichster Wunsch vor zwei Jahren zu Weihnachten Schlafanzüge im Partnerlook waren, habe ich mich seiner Begeisterung zumindest im Kleinen gefügt und nähe ab und zu etwas für uns beide.

Im Falle der Hausschuhe bot es sich regelrecht an: die zusammenpassenden Hüttenschuhe für ihn und mich, sind ein weiteres Argument, warum er sich für sein Paar begeistern kann!

Verwendet habe ich für unsere Hüttenschuhe einen Samtstoff mit Fellabseite, den ich schon im letzten Herbst bei Alles für Selbermacher bestellt habe. Dieser Stoff ist wunderbar weich und warm, weshalb ich die schnelle Version ohne Futter nähen konnte. Die Hüttenschuhe können aber auch mit Futter und in unterschiedlichen Schafthöhen genäht werden.


Hüttenschuhe nähen – das bietet dir das neue Schnittmuster

Gemütlichkeit und schöne Herbst- und Wintertage sind mit warmen Füßen quasi inklusive. Dennoch möchte ich dir auch erzählen was du im Schnittmuster und in der Anleitung Comodidad Kids und Comodidad Family erwarten kannst. Denn Hüttenschuhe zu nähen ist mit diesen Anleitungen wirklich nicht schwer.

In der Anleitung erkläre ich dir, wie du die Hüttenschuhe gefüttert oder ungefüttert und mit oder ohne Reißverschluss nähen kannst. Während es bei den Erwachsenen Hüttenschuhen und den Größen für Kinder, die bereits stehen können allein deinem geschmack entspricht, welche Version du nähst, empfehle ich dir, für Kinder, die sich noch nicht hinstellen, oder die in der Trage oder dem Kinderwagen warme Füße brauchen, eine Version mit Reißverschluss zu nähen. Babys ziehen beim Anziehen der Schuhe die Zehen an, weshalb sie Schwierigkeiten haben durch den geschlossenen Schaft zu gleiten.

Das Ebook eignet sich auch für all diejenigen, die keine festen Sohlen oder Fußbetten mögen! Du entscheidest selbst ob du sie mit einer weichen, festen, dicken oder dünnen Sohle nähen möchtest!


Nähen mit Beamer – warum gibt es die Schnitte nun mit Projektionsdatei?

Seit kurzem gewinnt das Thema #nähenmitbeamer auch in Deutschland an Bedeutung. Anders als vor ein paar Jahren gibt es Beamer, die über kurze Distanzen projezieren können, schon für unter 200€. Aufmerksam geworden bin ich auf das Thema durch Tatjana von Sewunity, und habe kurzentschlossen diesen Beamer gekauft um mich mit dem Thema näher auseinandersetzen zu können.

Das Grundprinzip ist einfach: Eine Projektionsdatei wird im PDF-Reader geöffnet und mit Hilfe des Beamers von oben auf den Zuschneidetisch projeziert.

Mittels eines einblendbaren Rasters wird überprüft, dass das Kontrollquadrat stimmt und die Projektion nicht verzerrt ist. Dann kann, ohne vorheriges Abzeichnen zugeschnitten werden, indem das Schnittmuster in der passenden Größe auf den Stoff projeziert wird.

Die Projektionsdateien für die Hüttenschuhe sind nach einem Standard angelegt, den die Mitglieder der Facebookgruppe „Nähen mit Beamer“ gemeinsam erarbeitet haben. Daher enthält die Datei breite Ränder, die das Positionieren bei großen Projektionsflächen erleichtern und inkludierte Nahtzugaben, um den Zuschnitt zu vereinfachen. Für alle, die um Anpassungen vornehmen zu können, bevorzugen mit den Nahtlinien zu arbeiten, sind diese ebenfalls im Schnitt dargestellt. Dass alle Schnittteile im Fadenlauf und zu spiegelnde Teile als rechtes und linkes Schnittteil vorliegen, erleichtert den Zuschnitt zusätzlich.

Ich bin gespannt, kanntest du das Konzept „nähen mit Beamer“ schon? Und nutzt du es vielleicht sogar?


Die Schnittmuster „Hüttenschuhe Comodidad„, „Hüttenschuhe Comodidad Kids“ und „Hüttenschuhe Comodidad Family“ bekommst du bis zum 31.10.2020 zum Einführungspreis. Wenn du das Schnittmuster für die Hüttenschuhe Comodidad bereits besitzt, kannst du dir die neue Version mit Beamerdatei und Copyshop-Version in deinem Kundenkonto herunterladen!


Du nutzt Pinterest? Dann nimm dir eine der folgenden Grafiken mit auf deine Pinnwand, damit du meinen Beitrag einfach wiederfindest! Natürlich freue ich mich auch, wenn du den Beitrag teilst – sharing is caring! Wenn du selbst auf der Suche nach Inspirationen bist, dann schau dir doch mal meine Pinnwände an!


verlinkt: Hot, Creadienstag, Sonntagsglück, Lieblingsstücke
Folgen:
Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.