Anzeige: Basteln mit Kronkorken – der BierSelect Adventskalender

Anzeige: Basteln mit Kronkorken – der BierSelect Adventskalender

Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Hast du schon alle Adventskalender für deine Lieben zusammen? Ich habe vor wenigen Tagen endlich noch den BierSelect Adventskalender erhalten, den der Traummann dieses Jahr bekommt. Ich persönlich liebe Adventskalender aller Art, ich freue mich wie ein kleines Kind, wenn ich aufstehe und mir bewusst wird, dass ich nun erstmal ein Türchen öffnen darf! Mein Plan ist dieses Jahr also, den Traummann mit dieser Begeisterung anzustecken! Schon seit ich im Frühjahr das Deutschland Bierpaket von BierSelect vorgestellt habe, habe ich überlegt, was ich mit den Kronkorken basteln kann. Es gibt wirklich wunderschöne Kronkorken, die zum Wegwerfen viel zu schade sind! Daher habe ich für dich drei kleine Anleitungen zum Basteln mit Kronkorken erstellt. Die Projekte sind schnell gemacht und genau wie die Bierflaschentasche nach dem Schnittmuster Bottlebag Refresca, super als Last-Minute Weihnachtsgeschenk geeignet!


Adventskalender – kleine Freuden, großes Grübeln?

Adventskalender sind beliebt, keine Frage. Wenn du aber planst einen zu einer bestimmten Person genau passenden Adventskalender zu finden, wird es schwieriger. Ich finde zum Beispiel die klassischen Schokoladen-Kalender aus dem Supermarkt fürchterlich. Es entsteht ein riesiger Berg Müll für wenige Stücke Schokolade, deren Qualität nicht kommentiert werden muss. Bei diesen Adventskalendern habe ich immer das Gefühl gehabt, eine Verpflichtung zu erfüllen. Es ist Tradition, man muss einen Adventskalender verschenken und wenn weder Zeit noch Lust da sind, dann eben wenigstens den mit Schokolade.

Versteh mich nicht falsch, ich kann verstehen, wenn du ein nostalgisches Wohlgefühl empfindest, wenn du an den Geschmack dieser Schokolade denkst, weil es immer genau diesen Kalender in deiner Familie gab! Es ist ein ganz individuelles Ding, dass ich mich immer unwohl gefühlt habe einen solchen Schokoladen Adventskalender zu verschenken, weil er mir unpersönlich erscheint.


Der Bier Adventskalender von BierSelect

Viel persönlicher finde ich Themen- Adventskalender. Warum nicht dem Teetrinker einen Tee-Adventskalender schenken und dem begeisterten Koch einen mit Gewürzen? Auch Kaffee und hochwertige Pralinen gibt es in unzähligen Sorten – perfekt um 24 mal etwas Neues zu probieren! Genau so ist es auch mit Bier. Im BierSelect Adventskalender sind 24 verschiedene Sorten enthalten, sowohl aus bekannten als auch aus kleineren Brauereien. es gibt auch einen Bierselect Craftbeer Adventskalender für Craftbeer-Fans! Ich möchte hier nicht vorwegnehmen, welche Sorten dich erwarten, um die Überraschung nicht zu verderben. Wenn du neugierig bist, findest du eine Liste, was genau dich erwartet, unten auf der Seite mit dem BierSelect Adventskalender. Für den Traummann und mich wird ein Bier ein besonderes Highlight sein. Im Sommer habe ich erstmals das Wacken Open Air mit ihm besucht, auf dem er mit seiner Band aufgetreten ist. Daher wird das Bier aus der Wacken Brauerei bei uns sicherlich einige Erinnerungen wecken!

Ich verschenke große Adventskalender übrigens gerne an Stelle großer Weihnachtsgeschenke. Ich finde den Gedanken jemandem 24 Mal beim Auspacken eine kleine Freude zu machen schöner als an Weihnachten zu versuchen in der Vielzahl von Geschenken ein Highlight zu platzierten. Es entspannt mich unheimlich mich dem Wetteifern darum, wer das schönste Geschenk und die größte Freude bereitet zu entziehen. Wenn du einen Bierselect. Adventskalender für dich oder zum Verschenken bestellen möchtest, sparst du mit dem Rabattcode lalillyherzileien10 bis zum 1.12.19 10%!


DIY – Adventskalender

Ich erwähnte eingangs, dass der Adventskalender 24 Anreize zum Basteln mit Kronkorken liefert. Das Bier ist nämlich auch im Adventskalender in umweltfreundlichen Mehrweg-Glasflaschen abgefüllt! Das brachte mich auf die Idee, mit den Kronkorken direkt kleine Geschenke für einen DIY Adventskalender für das kommende Jahr vorzubereiten. Im Vergangenen Winter habe ich schon einmal an einem solchen Adventskalender teilgenommen und es hat großen Spaß gemacht. 25 Personen arbeiten dafür zusammen und überraschen sich gegenseitig. Jeder Teilnehmer stellt 24 mal das gleiche kleine Geschenk her. Die einzigen Bedingungen: Es darf nicht verderblich sein und man muss es selbst machen. Die Geschenke werden alle verpackt. Eine der 25 Personen fungiert als Organisator. Er nimmt alle Geschenke entgegen und packt daraus 25 Adventskalender. So bekommt jeder Teilnehmer einen Kalender, in dem sein eigenes DIY nicht vorkommt und niemand, nichtmal der Organisator weiß, welche Überraschungen ihn an den 24 Tagen im Dezember erwarten werden. Für einen solchen Kalender kannst du die 24 Kleinigkeiten mit Kronkorken basteln.


Basteln mit Kronkorken – 3 Upcycling Anleitungen

Zum Basteln verwendest du am Besten Kronkorken, die nicht verbogen sind. Das Verbiegen kannst du beispielsweise vermeiden, indem du die Flaschen mit einem Feuerzeug statt mit einem klassischen Kapselheber öffnest.


Ohrringe basteln mit Kronkorken-Anhängern

Wie erwähnt gibt es wunderschöne Kronkorken! Die schönsten unter ihnen kannst du zu Schmuck verarbeiten: Kettenanhänger oder Ohrringe sind schnell gebastelt!

1. Du brauchst Kronkorken, eine kleine Flachzange, Hammer, 1 Nagel, 2 Holzbrettchen, Filz, 2 Ohrringhänger und 2 kleine Ringe.
2. Entferne die Gummierung auf der Innenseite des Kronkorkens (am besten ritzt du sie an und ziehst sie ab)
3. Biege mit der Zange den Rand des Kronkorkens etwas nach außen
4. Schlage den Kronkorken mit dem Hammer von der Rückseite aus flach.

5. Schlage den Kronkorken auch von der Vorderseite flach.
Wenn der Lack leicht verkratzt, decke den Kronkorken mit Filz ab (6.). Ein breites Holzstück hilft ihn gleichmäßig zu glätten
7. Schlage mit einem Nagel ein Loch in den Kronkorken. Schlage die Ränder des Lochs mit dem Hammer glatt.
8. Fädele die kleinen Ringe durch die Löcher und hänge die Ohrhänger ein. fertig!

Kühlschrankmagnete basteln mit Kronkorken

Kronkorken eignen sich sehr gut zum Basteln von Kühlschrankmagneten. Das perfekte Geschenk für Bierliebhaber!

1. Du brauchst eine Heißklebepistole, Kronkorken und Magnete.
2. Fülle einen Kronkorken zu 2/3 mit Heißkleber und lass ihn etwas fest werden.
3. Drücke den Magneten in den warmen, zähflüssigen Heißkleber. Er soll bündig mit dem Rand des Kronkorkens liegen.
4. Gib noch etwas Kleber seitlich des Magneten an.

Weihnachtliche Anhänger aus Kronkorken

1. Du brauchst eine Heißklebepistole, Bakerstwine, 2 Kronkorken, Lack zum Grundieren, einen Pinsel und einen Lackstift zum Bemalen.
2. Fülle einen Kronkorken bis zum Rand mit Heißkleber und lege ein Stück Faden als Schlaufe hinein.
3. Fülle einen weiteren Kronkorken mit Heißkleber und klebe ihn mit der offenen Seite des ersten Zusammen.
4. Grundiere die Zusasmmenklebenden Kronkorken von der ersten Seite mit Lack und lass sie trocknen.
5. Grundiere die Kronkorken auch von der anderen Seite. und lass sie trocknen
6. Male die Kronkorkenanhänger ein weiteres mal an, sodass die Aufdrucke nichtmehr durchscheinen. Lasse sie gut trocknen
7. Male mit dem Lackstift weihnachtliche Symbole, Zahlen, Buchstaben o.ä auf die Anhänger.
8. Binde die Anhänger an Kerzen, hänge sie an den Weihnachtsbaum oder dekoriere sie anderweitig!



Du nutzt Pinterest? Dann nimm dir eine der folgenden Grafiken mit auf deine Pinnwand, damit du meinen Beitrag einfach wiederfindest! Natürlich freue ich mich auch, wenn du den Beitrag teilst – sharing is caring!

verlinkt: Hot, Creadienstag, Sonntagsglück, Lieblingsstücke
Folgen:
Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.