#KreativjAAA – Sommerprojekte

#KreativjAAA – Sommerprojekte

Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Was hat der Sommer lange auf sich warten lassen- es ist Juni und die Tage, die warm genug waren um nur im Shirt rauszugehen, kann man bisher an einer Hand abzählen. Nichts desto trotz wollen wir heute, mit dem Start des Junis auch in den KreativsommAAA starten und sommerliche Projekte in der Linkparty sammeln. Wolltest du vielleicht schonmal einen Bikini nähen?


Wolltest du schonmal ausprobieren Bademode zu nähen aber warst dir unsicher über den Schnitt? KIch habe dir viele Schnittmuster zum Badeanzug, Badekleid, Bikini oder Tankini nähen zusammengestellt und kurz die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst.

Sommerliche Projekte, das klingt immer danach, als solle es jetzt nur um Spaghettiträgertops und Sandalen gehen. Aber ganz ehrlich? Wenn der Sommer nass wird, dann können wir auch unsere Gummistiefel aufpimpen oder Regenjacken nähen. Was spricht schon gegen eine Pudelmütze im Sommer, wenn der Sommer kalt wird? Du siehst, ein Sommerprojekt, kann eigentlich alles sein, das du im Sommer oder für den Sommer machst. Es umfasst ein am Strand gehäkeltes Amigurumi genauso wie die geplotteten Schilder fürs Kräuterbeet. Makramee-Taschen genauso wie Strandponchos. Also sei kreativ und mach auch dieses Mal wieder bei der Challenge mit.


Bikini nähen

Ein Sommerprojekt, das ich vor zwei Jahren umgesetzt habe, das aber den Weg auf den Blog immer wieder verpasst hat, ist ein selbstgenähter Bikini. Wahrscheinlich fragst du duch, warum ich dir jetzt ein altes Projekt zeige, statt eines Projektes, das aufgeschoben wurde, aus abgelagertem Material ist, oder das nur als Idee existiert, die eine Ewigkeit auf ihre Umsetzung wartet? Nun, der Bikini steht symbolisch für den Badeanzug, den ich mir schon seit letztem Sommer in allen Details ausmale. Ich weiß genau welches Schnittmuster es werden soll und habe den Stoff sogar schon seit drei Jahren in meinem Regal liegen.

Da einen Badeanzug oder Bikini nähen ein tolles Sommerprojekt ist, möchte ich dir ein paar Tipps zu Materialien und Schnitten geben, die ich gesammelt habe, seit ich meinen ersten Bikini und Badeanzug genäht habe.


Schnittmuster zum Badeanzug oder Bikini nähen für Damen

Ich habe ein bischen recherchiert und verschiedene Schnitte zum Nähen von Bademode für dich zusammengetragen.


Wolltest du schonmal ausprobieren Bademode zu nähen aber warst dir unsicher über den Schnitt? KIch habe dir viele Schnittmuster zum Badeanzug, Badekleid, Bikini oder Tankini nähen zusammengestellt und kurz die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst.

Tankini, Badekleid oder Bikini nähen

Puzzle Bikini von Frau Ninchen, der verschiedene Linienführungen der Hose und drei unterschiedliche Oberteile im Gepäck hat. Das Oberteil ist sportlich geschnitten, ohne Bügel und kann sowohl in Tankini-Länge, als auch in klassischer Bikini-Länge genäht werden. Größe 34-46

Marilyn von Tina Lisa Schnittdesign ist eine Bademodenserie mit Bikinioberteil, Tankini Oberteil, Badekleid, zwei Bikinihöschen und einem zweiteiligen Badeanzug. Der Bikini ist im Retro-Look geschnitten, angelehnt an den Stil der 50er Jahre. Größe 1-10

Elbstrand heißt die Bademodenserie von Pech und Schwefel. Es gibt drei unterschiedlich geschnittene Höschen, zwei Bikinioberteile, ein Tankinioberteil und ein Badekleid. ebenfalls sportlich und ohne Bügel oder ausgeformte Cups geschnitten, kommen die Oberteile ohne Verschluss aus. Das passende Höschen Elbstrand wird seitlich gebunden. Größe 34-52


Wolltest du schonmal ausprobieren Bademode zu nähen aber warst dir unsicher über den Schnitt? KIch habe dir viele Schnittmuster zum Badeanzug, Badekleid, Bikini oder Tankini nähen zusammengestellt und kurz die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst.

Der Bikini- Tankini von Leni PePunkt hat ein tiefer ausgeschnittenes Oberteil als die bisher vorgestellten Schnitte. Das Triangel Top kann mit festem Unterbruststreifen oder einem einfachen Band genäht werden. Das Höschchen ist seitlich breiter, als Hipster geschnitten. Größe XS-XL

Sho!koladenseite von einfach SHO bietet zwei Höschen, Bikinislip und enganliegende Shorts, und ein besonderes Oberteil: Ein Oneshouldertop, das asymmetrisch geschnitten ist. Über welche Schulter der Träger läuft kann frei gewählt werden.



Du willst auf dem Laufenden bleiben, wenn bei LaLilly Herzileien etwas Wichtiges passiert? Wenn du dich zu meinem Newsletter anmeldest, informiere ich dich über Angebote, wichtige Neuigkeiten, Probenähen und neue Schnittmuster! (klick)



Der Beverly twisted Bikini von Named Clothing hat ein breit geschnittenes Oberteil mit getwisteten Neckholderträgern und einem raffinierten Twist auf der breit geschnittenen Hose. Den Schnitt gibt es in der Größe 32- 46


Badeanzug nähen

Dongo Design hat ein Schnittmuster für einen Monokini, also einen Badeanzug mit vielen Ausschnitten, an denen die Haut zu sehen ist. Größe 34-48

Bei Textilsucht gibt es ein kostenloses Schnittmuster für den Badeanzug Abigail mit Cut Outs in den Größen XS-XL

Bald erscheint bei Finas Ideen ein Onlinekurs zum Nähen des Badeanzugs Mariella. Dort bekommst du dann viele Tipps zu Material, Verarbeitung und Co.

Im neusten Seamworkmag ist der Crosby Swimsuit erschienen. Er kann mit seitlicher Raffung genäht werden, es gibt aber auch ein Add On für Abbonennten, mit dem er sportlich gradlinig umgesetzt werden kann. Durch Bindebänder können die Träger angepasst werden.


Wolltest du schonmal ausprobieren Bademode zu nähen aber warst dir unsicher über den Schnitt? KIch habe dir viele Schnittmuster zum Badeanzug, Badekleid, Bikini oder Tankini nähen zusammengestellt und kurz die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst.

Bademodenlabel

Es gibt auch Labels, die sich auf Bademoden-Schnitte spezialisiert haben. Zum Beipiel Sirena Patterns. Dort gibt es viele verschiedene Schnitte für Bikinis und Badeanzüge auf englisch. Die Schnitte sind sehr modern und vielseitig.


Zum Weiterlesen

Vielleicht bist du nun neugierig auf die Verarbeitung von Bademodenstoffen, fragst dich, welches Zubehör du noch brauchst zum Bikini nähen und wie einfach oder schwer es ist, die eigene Bademode zu nähen? Einen tollen Beitrag zum Weiterlesen gibt es mkit den Swimwear Basics von Seamwork.

Auch Selmin von Tweed&Greet hat schon einen Bikini genäht und darüber auf ihrem Blog berichtet

Wolltest du schonmal ausprobieren Bademode zu nähen aber warst dir unsicher über den Schnitt? KIch habe dir viele Schnittmuster zum Badeanzug, Badekleid, Bikini oder Tankini nähen zusammengestellt und kurz die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst.

Ich bin nun gespannt auf deine SommAAAprojekte! Vielleicht gibt es ja jemanden mit dem geheimen Plan für Bademode?! Die Linkparty findest du wie Immer auf der Übersichtsseite!

Du nutzt Pinterest? Dann nimm dir eine der folgenden Grafiken mit auf deine Pinnwand, damit du meinen Beitrag einfach wiederfindest! Natürlich freue ich mich auch, wenn du den Beitrag teilst – sharing is caring! Wenn du selbst auf der Suche nach Inspirationen bist, dann schau dir doch mal meinePinnwände an!

Folgen:
Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.