Matratzenstich – so geht es! Wendeöffnungen unsichtbar schließen

Matratzenstich – so geht es! Wendeöffnungen unsichtbar schließen

Der Matratzenstich (auch Leiterstich oder Zauberstich) ist der wahrscheinlich bekannteste Stich um von Hand und unsichtbar die Wendeöffnung eines genähtesn Stücks zu schließen. Du brauchst ihn nicht nur, wenn du Kissen nähst. Man verwendet den Matratzenstich auch beim Taschen nähen und bei kleinen Deko-Projekten. Heute möchte ich dir Schritt für Schritt zeigen, wie du eine Wendeöffnung mit diesem Stich schließen kannst.


Matratzenstich Schritt für Schritt

1.

Fädele einen Faden in eine feine Handnähnadel ein. Am Ende machst du einen Knoten. Ich habe hier einen kontrastfarbenen Faden verwendet, damit du auf dem Bild besser erkennst, wie die einzelnen Arbeitsschritte funktionieren. Du solltest, auch wenn die Naht später nicht zu sehen ist, ein zum Stoff passendes Garn verwenden!


2.

Klappe die Nahtzugaben antlang der Wendeöffnung nach innen. Stich nun von innen nach außen durch den Stoff und ziehe den Faden bis zum Knoten hindurch. Der Stich wird direkt in den Umschlag der Nahtzugabe gesetzt.


3.

Nun stichst du rechts von deiner Wendeöffnung von dem Punkt weg, an dem die Wendeöffnung endet durch den Stoff. Nimm dabei nur etwa 1mm Stoff auf die Nadel. ziehe den Faden wieder durch den Stoff. Das Ende wird noch nicht festgezogen.


4.

Nun stichst du auf der gegenüberliegenden Seite in der gleichen Richtung durch den Stoff. Alle Stiche liegen genau im Umschlag der Nahtzugabe! Es wird wieder ca 1mm Stoff aufgenommen. Nun arbeitest du dich langsam, Stich für Stich vor- immer beide Seiten der Wendeöffnung im Wechsel.


5.

Nach einigen Stichen ist zwischen den beiden Seiten der Wendeöffnung ein „Zickzack“ zu erkenen, das wie die Sprossen einer Leiter die Öffnung überspannt.


6.

Ziehe nun den Faden an, sodass die beiden Seiten neben der Wendeöffnung eng zusammengezogen werden. Die „Leiter“ ist nun nichtmehr zu sehen! Nun kannst du dich weiter Stich für Stich voran arbeiten. Ziehe immer nach ca 5 Stichen die Stoffe zusammen – eine kurze Strecke ist leichter zu schließen als eine lange! Am Ende vernähst du den Faden mit 3 Stichen auf der Stelle und ziehst das Fadenende nach innen zwischen die soeben zusammengenähten Stoffe.


Du willst auf dem Laufenden bleiben, wenn bei LaLilly Herzileien etwas Wichtiges passiert? Und möchtest du ein kostenloses Schnittmuster für die Twisted Totebag Claribel in der Mini Größe? Wenn du dich zu meinem Newsletter anmeldest, informiere ich dich über Angebote, wichtige Neuigkeiten, Probenähen und neue Schnittmuster! (klick)



Alternativen zum Schließen der Wendeöffnung

Das Nähen von Hand ist, obwohl es für das Schließen der Wendeöffnung die beste Wahl ist, unbeliebt. Natürlich gibt es auch eine Alternative um die Wendeöffnung zu schließen. Diese ist bei einem Innenfutter deutluch einfacher zu nutzen, als bei einer gefüllten Figur wie meinen Osterhasen, einem Leseknochen oder einem Kissen.

Um Die Wendeöffnung schnell und maschinell zu schließen, werden ebenfalls die Nahtzugaben nach inne geklappt. Anschließend steckt man den Stoff zusammen und Bügelt die Nahtzugaben gemeinsam in dieer Position. Dann wird mit der Nähmaschine knappkantig eine Naht über die Wendeöffnung gesetzt.

Was im Innenfutter einer Tasche oder eines Mantels kaum zu sehen ist, fällt bei einem Kissen oder Kuscheltier direkt auf: Es bildet sich ein kleiner Wulst, denn die Naht ist nicht ausformbar. Daher empfehle ich dir, mit ein wenig Nervennahrung den Matratzenstich zu üben – das Ergebnis entschädigt dich für die Mühe!


Du nutzt Pinterest? Dann nimm dir eine der folgenden Grafiken mit auf deine Pinnwand, damit du meinen Beitrag einfach wiederfindest! Natürlich freue ich mich auch, wenn du den Beitrag teilst – sharing is caring! Wenn du selbst auf der Suche nach Inspirationen bist, dann schau dir doch mal meine Pinnwände an!


verlinkt: Hot, Creadienstag, Sonntagsglück, Lieblingsstücke
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.