Verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen

Verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen

Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Sind dir in der letzten Zeit auch vermehrt bunt gemusterte, breite Taschengurte aufgefallen, die du zu verschiedenen Taschen kombinieren kannst? Ich habe mich schon lange in den Look dieser Gurte verliebt. Wenn man sie fertig kauft, sind sie leider oft sehr teuer. Das wäre natürlich zu verschmerzen, wenn man den Gurt wirklich mag und zu vielen Taschen kombinieren kann. Leider haben die meisten dieser fertigen Taschengurte aber noch einen weiteren Nachteil: Sie sind nicht verstellbar. Ich habe mich also auf die Suche nach gemusterten, breiten Gurtbändern gemacht und bin fündig geworden. Somit kann ich dir heute erklären, wie du einen verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen kannst, ganz im Look der angesagten Wechselgurte!


Verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen – Das brauchst du

Um deinen Taschengurt mit möglichst vielen deiner Taschen kombinieren zu können, solltest du die Farbe der Metallteile und der (Kunst-)Lederenden danach festlegen, was an den meisten deiner Taschen zum Einsatz kommt.


Breite, bunt gemusterte Taschengurte liegen voll im Trend. Ich zeige dir wie du einen verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen kannst! kostenloses Tutorial

Materialliste

  • Kunstleder ca 20cm x 15 cm
  • 2 Vierkantringe oder Leiterschnallen mit festem Steg
  • 2 Karabiner 30mm
  • 1 Schieber 40mm
  • 1,5m -2m gemustertes Gurtband 40mm breit
  • Nähmaschine
  • Nähgarn
  • Schere
  • evtl etwas Wondertape
  • Drucker
  • Schablone für das Gurtbandende, ausgedruckt auf 100% oder tatsächliche Größe

So wird’s gemacht:

Breite, bunt gemusterte Taschengurte liegen voll im Trend. Ich zeige dir wie du einen verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen kannst! kostenloses Tutorial
1.
Schneide aus Kunstleder oder Leder zweimal das Gurtbandende mit der Schablone aus. Du brauchst keine nahtzugabe zugeben!
Schneide zwei Stücke Gurtband mit jeweils 10 cm Länge ab.
Fädele Nun die Vierkantringe und Karabiner wie im bild gezeigt auf. Wenn du mit Leiterschnallen arbeitest, wird das Gurtband durch die untere Öffnung der Leiterschnalle geführt.

Breite, bunt gemusterte Taschengurte liegen voll im Trend. Ich zeige dir wie du einen verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen kannst! kostenloses Tutorial
2.
Nähe die Gurtbandstücke und die Gurtbandenden mit Hilfe des Reißverschlussfußes der Nähmaschine knapp neben dem metallsteg zusammen. So verhinderst du, dass sich die Metallteile später verdrehen.

Breite, bunt gemusterte Taschengurte liegen voll im Trend. Ich zeige dir wie du einen verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen kannst! kostenloses Tutorial
3.
Klappe das Gurtbandende auf und schiebe das Gurtband im oberen, breiten Teil hinein. Es endet kurz bevor die Schräge beginnt. Fixiere es mit etwas Wondertape, damit es nicht verrutscht.
Nähe nun knappkantig einmal von der in Schritt zwei gesetzten naht ausgehend um das Gurtbandende herum, bis du an der anderen Seite dieser Naht ankommst. In den Ecken änderst du die Richtung, indem du den Nähfuß bei abgesenkter Nadel anhebst un den Stoff neu ausrichtest.
Nähe anschließend von einer der oberen Ecken diagonal zum Beginn der Schrägen über das Gurtbandende, dasnn gerade rüber zur gegenüberliegenden Ecke und von dort wieder diagonal zur verbleibenden oberen Ecke. Nun sieht es aus als hättest du im Oberen Bereich des Gurtbandendes ein Rechteck mit einem Kreuz darin genäht.

Breite, bunt gemusterte Taschengurte liegen voll im Trend. Ich zeige dir wie du einen verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen kannst! kostenloses Tutorial
4.
Ziehe nun das eine Ende des verbleibenden Gurtbandes durch die obere Öffnung der Leiterschnalle bzw. den Vierkantring. Klappe das Ende auf der Rückseite ein und nähe es mkit einem Rechteck mit einem Kreuz darin oder zwei paralellen Geradstichnähten fest.


Du willst auf dem Laufenden bleiben, wenn bei LaLilly Herzileien etwas Wichtiges passiert? Wenn du dich zu meinem Newsletter anmeldest, informiere ich dich über Angebote, wichtige Neuigkeiten, Probenähen und neue Schnittmuster! (klick)



Breite, bunt gemusterte Taschengurte liegen voll im Trend. Ich zeige dir wie du einen verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen kannst! kostenloses Tutorial
5.
Jetzt führst du das andere Gurtbandende erst durch den Schieber und anschließend von vorn nach hinten durch den zweiten Vierkantring bzw. die obere Öffnung der zweiten Leiterschnalle.

Breite, bunt gemusterte Taschengurte liegen voll im Trend. Ich zeige dir wie du einen verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen kannst!
6.
Nun führst du das Ende ein zweites mal durch den Schieber. Es nimmt dabei den gleichen Weg wie beim ersten mal. Nun klappst du das Ende ein und nähst es mit einem Rechteck mit Kreuz darin oder zwei parallelen Geradstichnähten fest.

Breite, bunt gemusterte Taschengurte liegen voll im Trend. Ich zeige dir wie du einen verstellbaren Taschengurt mit eingefassten Enden nähen kannst!
Fertig! Viel Spaß mit deinem neuen Taschengurt!

Alle abgebildeten Materialien habe ich von „der Stoffhandel“.


Du nutzt Pinterest? Dann nimm dir eine der folgenden Grafiken mit auf deine Pinnwand, damit du meinen Beitrag einfach wiederfindest! Natürlich freue ich mich auch, wenn du den Beitrag teilst – sharing is caring! Wenn du selbst auf der Suche nach Inspirationen bist, dann schau dir doch mal meinePinnwände an!

Folge:
Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

2 Kommentare

  1. sabine mangold
    /

    Ich finde deine Anleitung zum Wechselgurt genial!! Vielen lieben Dank dafür!!!
    Mich würde allerdings auch der Taschenschnitt interessieren. Danke im voraus und liebe Grüße!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.