Morgenmantel Sew Along Teil 3: der Zwischenstand

Morgenmantel Sew Along Teil 3: der Zwischenstand

Endlich endlich, es hat sich etwas getan! Vor zwei Wochen hatte ich berichtet, welche Schnitte und Stoffe für meinen Morgenmantel, der im Rahmen des Sew Alongs von Muriel entstehen soll, in Frage kommen. Vor einer Woche musste ich dann erschreckt feststellen, dass alle Stoffe zu klein waren und habe in einem kleinen Anflug von Panik einen Crêpe-Maroccain aus Viskose bei Buttinette bestellt.

Du willst auf dem Laufenden bleiben, wenn bei LaLilly Herzileien etwas Wichtiges passiert? Wenn du dich zu meinem Newsletter anmeldest, informiere ich dich über Angebote, wichtige Neuigkeiten, Probenähen und neue Schnittmuster! (klick)

Buttinette ist in der Nähwelt ein wenig für lange Lieferzeiten verschrien, und auch wenn ich bisher immer gute Erfahrungen dort gemacht habe, und nichtmal zu Weihnachten die angekündigte Zeit von bis zu einer Woche warten musste, bin ich doch, wenn ich dort bestelle und es etwas eilt, immer  unsicher ob es gut gehen wird. Immerhin hatte ich dieses Mal aber noch zwei Wochen von der Bestellung bis zur “Morgenmantel Show” Zeit, über den Daumen gepeilt also eigentlich ein Zeitfenster in dem es irgendwie möglich sein sollte den Morgenmantel zu nähen.

Die dritte Woche des Morgenmantel-Sew-Alongs bei Muriel von Nahtzugabe 5cm ist abgelaufen und ich präsentiere meinen Zwischenstand zum Selbstgenähten Morgenmantel für Frauen.

Wie bisher immer, meine  Sorge war unbegründet und der Stoff am Donnerstag bei mir. Er fällt deutlich schwerer als der Crepe-Maroccain den zu zuletzt bestellt hatte, aber trotzdem eignet er sich denke ich gut für den Schnitt, weil er weich umspielen müsste statt die Silhouette durch seinen Stand zu stark zu beeinflussen. Auch auf der Haut fühlt er sich angenehm an. Und ein großer Pluspunkt: Es handelt ich zwar um einen Viskose-Stoff, durch die gecrinkelte Oberfäche (so fein wie man Crêpe normalerweise im Kopf hat ist sie nicht), haftet er gut aufeinander, sodass man mit recht wenigen Nadeln zum Stecken auskommt und ihn gut vernähen kann.

Die dritte Woche des Morgenmantel-Sew-Alongs bei Muriel von Nahtzugabe 5cm ist abgelaufen und ich präsentiere meinen Zwischenstand zum Selbstgenähten Morgenmantel für Frauen.

Da ich bei meinen 3m einen kleinen Rest übrig behalten habe, habe ich direkt noch eine Shorts nach dem Schnitt “Levitas” von Erbsünde* zugeschnitten. Damit wäre für mich auch geklärt, was ich unter meinem Morgenmantel anziehe um mich nicht zu nackt zu fühlen. Die Shorts habe ich auch direkt genutzt um das Verhalten des Stoffs beim Nähen zu beurteilen, sie ist also schon fertig. Was ich im Eifer des gefechts leider vergessen hatte war, dass ich an ihr auch die französischen Nähte für den Morgenmantel üben wollte- daher ist sie innen nun schlicht versäubert, da der Stoff weniger dünn ist als ich erwartet hatte ist das aber auch kein Problem. Meine erste französische Naht, die Rückennaht von “almada” ist aber auch bereits erfolgreich genäht und ich bin optimistisch im Laufe der nächsten Tage den Morgenmantel fertigstellen zu können.

*bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du über einen solchen Link etwas kaufst unterstützt du meine Arebit, da ich eine kleine Provision erhalte. Dafür danke ich dir!

Die dritte Woche des Morgenmantel-Sew-Alongs bei Muriel von Nahtzugabe 5cm ist abgelaufen und ich präsentiere meinen Zwischenstand zum Selbstgenähten Morgenmantel für Frauen.

Du benutzt Pinterest? Dann nimm dir doch die folgende Grafik mit auf deine Pinnwand, damit du meinen Beitrag schnell wiederfindest!

Die dritte Woche des Morgenmantel-Sew-Alongs bei Muriel von Nahtzugabe 5cm ist abgelaufen und ich präsentiere meinen Zwischenstand zum Selbstgenähten Morgenmantel für Frauen.

 

Folge:

4 Kommentare

  1. /

    Der Stoff gefällt mir sehr! Er ist wunderbar sommerlich 🙂
    Mit Buttinette hatte ich bisher auch nur gute Erfahrungen. Ich bestelle da wirklich oft. Länger als eine Woche musste ich nie warten. Ich habe herausgefunden, dass die Lieferzeit von der Zahlungsweise anzuhängen scheint. Bei meiner Bezahlung mit Paypal habe ich nie länger als 3-4 Tage gewartet. Bei Bestellung auf Rechnung eine ganze Woche. Aber das schreiben die ja auch, dass man mit einer Woche rechnen muss. Darüber hinaus ist mir zum Glück.noch nicht passiert.
    Viel Erfolg beim weiteren Nähen!
    LG Sarah

  2. Wie die anderen schon geschrieben haben: Der Stoff ist ein Traum. Ich muss bei Buttinette häufig trotz Paypal mindestens eine Woche warten. Allerdings ist der Service Tiptop, wenn man eine Frage hat. LG Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.