Willst du mit mir Probenähen?

  
Ich gestehe, ich bin verdammt aufgeregt! Denn dieser Aufruf ist mein erster Probenähaufruf!
Ich suche motivierte, kreative, fröhliche, freundliche, friedliche und engagierte Damen und Herren, die Lust haben meinen ersten Schnitt, die Oribel-Clutch auf Herz, Nieren, Fehler und Verbesserungsbedarf zu testen und mich mit konstruktivem Feedback und schönen Fotos auf dem letzten Stück Weg zur Veröffentlichung zu unterstützen.



Du findest dich in dieser Beschreibung wieder? Und du hast Zeit zwischen dem 8.8. und dem 29.8. mindestens eine Clutch zu nähen und zu fotografieren? Dann bewirb dich mit einem Bild deines schönsten Nähwerks (und deiner Mailadresse), dem Link zu deiner Facebookseite, deinem Instagramaccount, oder deinem Blog und ein paar Worten die mir einen Eindruck von dir vermitteln unter diesem Post! Die Clutch ist auf jeden Fall auch für Nähanfänger geeignet, und auch wenn das dein erstes Probenähen wäre, könntest du ein wertvoller Teil des Teams sein, um Einschätzungen zum Schwierigkeitsgrad und der Verständlichkeit der Anleitung zu überprüfen! Daher sind die Social-Media-Seiten keine Bedingung für deine Bewerbung!

Damit du weißt was dich erwartet stelle ich meinen Schnitt hier natürlich kurz vor:
Die Oribel ist eine Envelopeclutch in drei Größen. Auf dem Beispielbild ist die Maxi-Version zu sehen. Außerdem enthalten ist die klassische Größe als Abendtasche und eine Mini-Variante die sich als Kartenetui oder Portemonnaie eignet. Verschlossen werden kann Oribel mit verschiedenen Arten von Taschenverschlüssen und um Kleinkram zu verstauen können Reißverschlussfächer eingenäht werden. Für die Bequemlichkeit beim Tragen kann man optional eine Handgelenkschlaufe oder einen Gurt zum Umhängen befestigen.

Und jetzt freue ich mich auf eure Bewerbungen hier oder unter dem entsprechenden Post auf Facebook!

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.