Stickgarn aufbewahren mit RibbonLove Wickelkarten

Stickgarn aufbewahren mit RibbonLove Wickelkarten

Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Stickgarn aufbewahren ist eine kleine Herausforderung, denn die Garnenden verheddern sich leicht und zu schnell passiert es, dass du einen großen ungeordneten Ball Garn aus der Aufbewahrungsbox ziehst. Dabei hattest du dich sicher bemüht es ordentlich zu verstauen. Die RibbonLove Wickelkarten helfen dabei das Garn zu ordnen und aufzubewahren. So kannst du deine Zeit zum Sticken nutzen, statt das Garn immer wieder aufs Neue zu entwirren.

 

Stickgarn aufbewahren ohne dass es sich verheddert ist eigentlich ganz einfach. Die schönen RibbonLove Wickelkarten helfen dir dein garn zu ordnen und mit einem Plotter kannst du sie ganz einfach selbermachen.

Stickgarn aufbewahren – plotte dir deine Wickelkarten

 

In der Nähszene ist er schon vielen ein treuer Freund, und auch bei den Papierbastlern ist er kaum wegzudenken. Aber auch für den Handarbeitsbereich bietet er tolle Möglichkeiten: der Schneidplotter.

Ich bin seit 2015 stolze Besitzerin eines Cameo von Silhouette und möchte ihn nichtmehr hergeben. Ich nutze ihn zwar immer nur intervallsweise, dann aber intensiv. Die RibbonLove Wickelkarten habe ich ursprünglich zur Aufbewahrung von Webband, Spitze, Litzen und Schrägbändern entworfen. Diese bekommst du im Kurzwarenhandel meist locker gewickelt, ohne Banderole oder Unterlage. Nachdem ich meiner Chaos-Kisten im Nähzubehör Herr geworden war, begegneten mir immer wieder unterschiedliche Arten von Garn und Bändern, die ebenfalls durch das Aufwickeln auf die Karten geordnet werden wollten.

 

Als ich im Sommer für mein Rosen-Shirt wieder mit dem Handsticken angefangen habe, nervte mich das Wirrwar von Fäden so sehr, dass ich beschloss die Karten nun auch zum Stickgarn aufbewahren zu nutzen.

 

Stickgarn aufbewahren ohne dass es sich verheddert ist eigentlich ganz einfach. Die schönen RibbonLove Wickelkarten helfen dir dein garn zu ordnen und mit einem Plotter kannst du sie ganz einfach selbermachen.

Das perfekte Papier

Zum Stickgarn Aufbewahren brauchst du nur die kleineren Karten, die in den Plotterdateien enthalten sind. Diese sind auf Grund ihrer Größe auch aus dünnem Karton (270g/qm) stabil genug zum Stickgarn Aufbewahren. Mein Lieblingsmaterial zum Plotten der Karten sind trotzdem die Motivpapiere von RicoDesign. Das Papier gibt es in Blöcke. Für die Wickelkarten nutze ich das dickere, das dünne ist super für Umschläge zum Notizhefte Selbermachen. Es ist in vielen modernen Designs erhältlich.

Für die Wickelkarten zum Stickgarn Aufbewahren habe ich mich für den Motivblock “Tropical Spring” entschieden. Als ich die Wickelkarten für meine Webbänder geplottet habe, habe ich das Papier aus dem Block “Bouquet Sauvage” genutzt, das ich ebenfalls wunderschön finde.

Damit die Karten von beiden Seiten schön aussehen und sie etwas stabiler sind, dopple ich das Papier. Ich plotte zwei Karten und klebe sie anschließend aufeinander. Die Papiere aus den Motivblöcken von Rico sind beidseitig bedruckt, haben auf der Rückseite aber ein anderes Motiv als auf der Vorderseite. Wenn man das Motiv auf der Rückseite mag, reicht es in der kleinen Größe aus die Karten aus einer Lage Papier zu machen.

 

Stickgarn aufbewahren ohne dass es sich verheddert ist eigentlich ganz einfach. Die schönen RibbonLove Wickelkarten helfen dir dein garn zu ordnen und mit einem Plotter kannst du sie ganz einfach selbermachen.

 

Du nutzt Pinterest? Dann nimm dir eine der folgenden Grafiken mit auf deine Pinnwand, damit du meinen Beitrag einfach wieder findest! Natürlich freue ich mich auch, wenn du den Beitrag teilst – sharing is caring! Wenn du selbst auf der Suche nach Inspirationen bist, dann schau dir doch meine Pinnwände einmal an!
Stickgarn aufbewahren ohne dass es sich verheddert ist eigentlich ganz einfach. Die schönen RibbonLove Wickelkarten helfen dir dein garn zu ordnen und mit einem Plotter kannst du sie ganz einfach selbermachen. Stickgarn aufbewahren ohne dass es sich verheddert ist eigentlich ganz einfach. Die schönen RibbonLove Wickelkarten helfen dir dein garn zu ordnen und mit einem Plotter kannst du sie ganz einfach selbermachen. Stickgarn aufbewahren ohne dass es sich verheddert ist eigentlich ganz einfach. Die schönen RibbonLove Wickelkarten helfen dir dein garn zu ordnen und mit einem Plotter kannst du sie ganz einfach selbermachen.
Folge:
Werbung: Einige der abgebildeten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du mehr zum Thema Werbung bei LaLilly Herzileien erfahren möchtest, findest du Näheres auf der Seite zur Transparenz im Umgang mit Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Ausblenden